Drucken
Blog
Aktuelle Inhalte als RSS-Feed anzeigen

Blog

Alle schwören auf die sanfte Wirkung von Naturpflege-Produkte. Ab sofort haben wir unser Sortiment um einige Artikel erweitert. Nein nicht in Seife, sondern im Körperpflegebereich.


1 - 10 von 51 Ergebnissen
Veröffentlicht am von

Körperpflege

Gesamten Beitrag lesen: Körperpflege

BadeboutiqueDuschpeeling ist ein Peeling, das nur darauf wartet, glatte und glänzende Haut sichtbar zu machen. Es entfernt sanft abgestorbene Hautzellen und lässt Ihre beste Haut strahlen.

Gesamten Beitrag lesen
Mehr über: Blog
Veröffentlicht am von

Körperbutter

Gesamten Beitrag lesen: Körperbutter

DSC06642

Die regelmäßige Verwendung einer luxuriösen Körperbutter ist ein Muss, um gestresste Haut zu beruhigen. Wählen Sie eine Formulierung basierend auf Ihrem Hauttyp. Wenn Sie einer Hautpflege folgen, die dazu dient, Ihre Haut zu entlasten, können Sie trockene, müde, stumpfe und juckende Haut in Haut verwandeln, die weich, geschmeidig und glatt ist. 

Gesamten Beitrag lesen
Mehr über: Blog
Veröffentlicht am von

Wellness für die Seele

Gesamten Beitrag lesen: Wellness für die Seele

Zurzeit wächst uns allen einfach alles über den Kopf! Homeoffice, Kinderbetreuung und natürlich der Haushalt, einfach alles zu viel. Zeit für eine kleine Entspannungspause. Da haben wir uns etwas für Sie ausgedacht. Entspannen Sie mal und laasen sie fünfe gerade sein. Denn wenn wir ehrlich sind, wo könnten wir besser entspannen als in den eigenen vier Wänden???                                              Eine Gesichtsmaske - und hier ist das Rezept.

  • 125 gr Kokosöl bio
  •  50 gr Zucker in bio Qualität
  •  25 gr Honig
  •  25 gr Heilerde

Herstellung/Anwendung: Alle Zutaten zusammen rühren - Kokosöl im Wasserbad lösen. In das flüssige Kokosöl, Zucker, Honig und die Heilerde geben und mit Händen oder Besteck gut mischen. So lässt sich dieses pastenartige Peeling optimal verwenden.

Die Peeling-Maske wird auf das gereinigte und trockene Gesicht aufgetragen. Die Augen- und Mundpartie bitte aussparen und 10 - 15 Minuten einwirken lassen. Anschließend durch sanfte Kreisbewegung und etwas warmen Wasser die Maske einmassieren und mit Kosmetiktüchern abnehmen. Es kann auch ein Schwamm oder Handtuch verwendet werden.

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Fußpflege zuhause

Gesamten Beitrag lesen: Fußpflege zuhause

Für eine Fußpflege wie im Kosmetikstudio, gönnen Sie den Füßen in einem ersten Schritt ein angenehm lauwarmes Fußbad bei circa 37 Grad Celsius. Das warme Wasser macht die Haut der Füße schön geschmeidig – die beste Voraussetzung für die nachfolgende Fußpflege. Achten Sie darauf, die Füße nicht zu lange im Fußbad zu lassen, da die Haut sonst zu sehr aufweicht. Eine anschließende Pediküre können Verletzungen auftreten. Beenden Sie das Fußbad, bevor die Haut schrumpelig wird. Wenn Sie auf eine kleine Massageeinheit nicht verzichten möchten, können die Reflexzonen an der Fußsohle durch die Massage mit einer Massagerolle stimulieren.

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Olivenölseife

Gesamten Beitrag lesen: Olivenölseife

Wenn Sie nach einer sanften Seife suchen, die Sie für verschiedene Zwecke verwenden können, ist Olivenölseife die ideale Wahl. Der nicht ganz so geheime Bestandteil der Seife ist Olivenöl, das bereits bei den alten Griechen und Ägyptern als natürliches Schönheitsprodukt verwendet wurde. Während die Olivenölseife vn uns in jüngerer Zeit hergestellt wurde, bietet Olivenöl weiterhin die gleichen Vorteile wie vor Tausenden von Jahren.

Was ist Olivenölseife?

Olivenölseife ist eine Seifenart auf Olivenölbasis. Je nachdem, wer es herstellt, kann es eine Vielzahl anderer nützlicher Inhaltsstoffe enthalten. Die Olivenölseifen von Sabon NYC zum Beispiel sind mit einer Reihe von Kräutern und aromatischen Ölen angereichert, um die Seife noch sanfter und nahrhafter zu machen. Einige enthalten Öle aus Rosmarinblättern und -blüten, während andere Rosenblätter oder mineralstoffreichen Schlamm aus dem Toten Meer enthalten.

Was sind die Vorteile von Olivenöl in Seife?

Wenn Olivenöl in Seife verwendet wird, verwandelt es die Seife in ein sanftes, feuchtigkeitsspendendes Produkt, das unzählige Vorteile bringt. Es kann die Hautstruktur erweichen, Feuchtigkeit halten und die Haut nähren, während es gleichzeitig eine natürliche Hautfunktion ermöglicht.

Olivenöl ist reich an Antioxidantien und kann freie Radikale abwehren, die zu Hautirritationen, Ausbrüchen und anderen Problemen führen, bevor es überhaupt zu Problemen kommt. Ihre Haut und Immunität werden durch die in Olivenöl enthaltenen Vitamine A und E gestärkt, während das Beta-Carotin bei der Bildung neuer Zellen hilft.

Olivenölseife hat auch einen niedrigeren pH-Wert als die meisten anderen Seifen, wodurch die Haut ihre natürliche Feuchtigkeit behält. Olivenölseife gilt als der mildeste Seifentyp und ist für Menschen aller Hauttypen und Altersgruppen geeignet.

Im Vergleich zu normaler Seife ist Olivenölseife der klare Gewinner. Während Olivenölseife die Haut reinigt, ohne sie auszutrocknen, haben normale Seifen einen höheren Alkaligehalt, der es der Haut erschwert, ihren natürlichen pH-Wert aufrechtzuerhalten.

Olivenölseife verwendet

Aufgrund seiner sanften Natur kann Olivenölseife im Gesicht, an den Händen und als pflegender Ganzkörperreiniger in der Badewanne oder Dusche verwendet werden. Menschen mit Hautkomplikationen können auch feststellen, dass die heilenden Eigenschaften von Olivenöl helfen können, sie zu lindern.

Mit solch einer sanften Natur und so vielen Vorteilen ist es leicht zu verstehen, warum Olivenölseife für viele die ideale Seife ist. Egal, ob Sie es ausschließlich für Ihr Gesicht oder Ihre Hände verwenden oder sich für die Dusche entscheiden, Sie werden froh sein, dass Sie es ausprobiert haben.

Gesamten Beitrag lesen
Mehr über: Blog
Veröffentlicht am von

Valentinstag

Gesamten Beitrag lesen: Valentinstag

Eine Partnerschaft braucht keinen Anlass für einen Liebesbeweis. Am 14. Februar begehen weltweit Menschen den Valentinstag auf ganz unterschiedliche Weise. Am Valentinstag müssen es nicht immer Blumen sein, wir haben Geschenkideen die nachhaltig sind. Schauen Sie unter dem Butten "Valentinstag" oder "Geschenke" mal rein. Viel Spaß beim durchblättern.

Gesamten Beitrag lesen
Mehr über: Blog
Veröffentlicht am von

Wellness für die Seele

Gesamten Beitrag lesen: Wellness für die Seele

Badekugel/Badewürfel                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          Wenn Sie sich gestresst fühlen oder einen Moment der Entspannung schenken möchten, sollten Sie die Wirkung eines Badezusatz bewusst einsetzen. Über den Wasserdampf atmen Sie den herrlichen Duft ein und kann ihre Wirkung genießen.       Zu den beliebten ätherischen Ölen gehören beispielsweise:-

Zitronenöl: sie wirkt konzentrationsfördernd und wird unter anderem als Hausmittel gegen Warzen empfohlen. Außerdem hilft es bei fettigen Haaren.                                                                                                                                                                     Rosenöl: wirkt stimmungsaufhellend und reduziert Ängste. Darüber hinaus wird es auch zur Hautpflege eingesetzt.             Lavendelöl: hilft gegen Stress und wirkt entspannend. Es ist sehr mild und deshalb besonders gut verträglich.Darüber  hinaus können verschiedene ätherische Öle auch bei Hauterkrankungen helfen, wie Fußpilz oder Flechte.                                    Bergamottöl: ist beispielsweise entzündungshemmend.                                                                                                               

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Körperpeeling

Gesamten Beitrag lesen: Körperpeeling

"Meine Haut ist extrem trocken und rissig. Haben Sie ein Produkt, das helfen kann?" Wir hören diese Sorge immer wieder. Die Antwort lautet ja! Duft-Noten bietet verschiedene Arten an, ABER - Es gibt noch eine weitere Facette der Lösung, die Sie nicht verpassen sollten: Wenn sich das Wetter ändert, ändert sich auch die Flüssigkeitszufuhr in unserer Haut. Irgendwo, sei es Ihr Gesicht, Ihre Hände, Füße, Ellbogen oder Knie. Unabhängig davon, ob dieser Zustand kontinuierlich oder saisonal ist, kann er eine frustrierende Erfahrung sein. Sie können so viel von unserem Körperbutter auftragen, wie Sie möchten - wir empfehlen dies nur für das luxuriöse Gefühl -, aber es wird das Problem nicht vollständig beheben. Ja, es wird für eine Weile in diese unruhigen Bereiche eindringen und sie glätten, aber Feuchtigkeit allein ist nicht die ganze Antwort. Sobald die Hautzellen trocken geworden sind, ist es Zeit, sich zu verabschieden, indem Sie das Alte ablösen und das Neue darunter enthüllen. Der Weg, dies am effektivsten zu tun, ist ein Peeling um abgestorbene, trockene Haut zu entfernen, sodass neue Haut darunter an die Oberfläche gelangen kann. Die Haut ist das größte Organ des menschlichen Körpers - es ist wichtig, sich darum zu kümmern. Alle diese Produkte sind vegan und in Bioqualität.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Badesalz

Gesamten Beitrag lesen: Badesalz

Das Badesalz

Dass das Baden in Salzwasser eine heilende und reinigende Wirkung hat, wissen viele. Der Grund ist ganz einfach: Salz sorgt dafür, dass Feuchtigkeit in der Haut gebunden wird. Die harten Hornschichten lösen sich sanft und wichtige Mineralstoffe gelangen in den Körper. Die Salzkristalle lösen sich zwar sehr schnell im Wasser auf, aber der Effekt ist dennoch sehr positiv. Unsere Badesalze haben zusätzlich noch die wertvollen Rügener Heilkreide als Zusatz.     

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Was ist eigentlich ein Peeling?

Gesamten Beitrag lesen: Was ist eigentlich ein Peeling?

Was ist eigentlich ein Peeling?

Unsere Haut ist nicht nur unser größtes Organ, sie ist auch fantastisch. Alle 28 Tage erneuert sie sich von ganz alleine. Dabei werden Hautzellen an die Oberfläche transportiert, wo sie schließlich abfallen oder abgetragen werden. Mit fortschreitendem Alter wird dieser Prozess leider immer langsamer. Dazu kommt, dass nicht jede Haut wie die andere ist. Manchmal hat die Haut Probleme, ihre abgestorbenen Zellen loszuwerden. Diese verstopfen dann die Poren, was zu lästigen Unreinheiten wie Mitessern oder kleinen Pickeln führen kann. Ein Peeling wirkt wie ein Frühjahrsputz und bringt deine Haut wieder ordentlich in Schwung.

Nicht nur Gesicht und Körper, natürlich auch die Füße, die im Sommer besonders gerne in offenen Schuhen zeigen. Aber sie brauchen im Winter auch pflege. Denken Sie dran, dass sie diese Jahreszeit fast ausschließlich in Socken und dicken Schuhen verbringen müssen. Deshalb freuen sie sich besonders im Winter über ein regelmäßiges Olivenöl-Zucker-Peeling. Gönnen Sie den Füßen dafür zunächst ein handwarmes Fußbad, sodass sich die Haut etwas aufweichen kann. Anschließend mit unserem Fußpeeling abreiben so wird die lästige Hornhaut entfernt. Zum Schluss trocken tupfen und die Rückstände ebenfalls leicht einmassieren und mit unsererm Fußbalsam eincremen. Die Füße werden es lieben und danken es Ihnen.

Gesamten Beitrag lesen
1 - 10 von 51 Ergebnissen