Drucken

Gesichtspflege

Veröffentlicht am von

Gesichtspflege

Gesichtspflege

Die gründliche Gesichtspflege ist für die Haut unumgänglich. Durch feuchte Wärme eines Gesichtsdampfbad öffnen sich die Poren. Einmal in der Woche sollte man dem Gesicht diese wohltuende Pflege zu kommen lassen. Hier ein Rezept. Zutaten:

  • eine Handvoll Kräuter übergießt man mit 1 Ltr. kochendem Wasser (die Kräuter nicht kochen).
  • nun das Gesicht tief über den dampfenden Topf (Schüssel) beugen. Ein Frotteehandtuch wie ein Zelt über Kopf legen, damit kein Dampf entweicht. 
  • je nach Hauteigenschaft (5 Min. bei normaler Haut, 2-3 Min. fette od. unreiner Haut, 3-5 Min. Mischhaut)
  • danach das Gesicht mit einem weichen Papiertuch abtupfen.

Bei unempfindlicher Haut mit kaltem Wasser (oder auch Gesichtswasser) abspritzen. Bei Mischhaut nimmt man besser lauwarmes Wasser ( oder auch Gesichtswasser) zur Nacheinigung.

Nach dem Gesichtsdampfbad sind die Poren geöffnet und rein, und die Haut ist ideal vorbereitet für eine Gesichtsmaske od. Packung.

Das Rezept kommt beim nächsten mal. Tschüß bis dahin Brigitte Ziolkowski 


Kommentar schreiben
Überschrift
Kommentar